piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Altorientalistik

    Vortrag "Und du, du bist eine Frau?!", Do 21.6.2018

    19.05.2018

    Jana Matuszak erörtert 'frauenfeindliche' Tendenzen in der sumerischen Literatur

    Dr. des. Jana Matuszak (Universität Jena):
    "Und du, du bist eine Frau?!"
    Zur Definition einer 'idealen' Frau in der sumerisch-sprachigen didaktischen Literatur des frühen 2. Jahrtausends

    Ort: Bibliothek Altorientalistik, Residenz, Südflügel, III. Stock
    Zeit: Do, 21.6.2018, 18 Uhr ct

    Aus der ersten Hälfte des zweiten Jahrtausends v. Chr. ist ein kleines Corpus bislang unpublizierter sumerischer literarischer Texte überliefert, welches die Definition – bzw. Konstruktion – einer 'idealen' Frau zum Ziel hat. Wie für sumerische didaktische Streitgespräche und Diatriben typisch, wird diese Definition jedoch ausschließlich ex negativo erreicht, d.h. mittels Vorwürfen und Beleidigungen an fiktive paradigmatische Charaktere, die das genaue Gegenteil einer 'idealen' Frau darstellen. Der Vortrag zeichnet zunächst die aus den Invektiven ablesbaren Charakteristika der 'idealen' Frau nach, um daran anschließend den 'Sitz im Leben' der Texte näher zu betrachten. Im Mittelpunkt der Diskussion wird dabei die Frage nach der Autorschaft und dem antiken Publikum der Texte stehen. Davon ausgehend soll auch untersucht werden, ob die spezifische Form der Darstellung 'frauenfeindliche' Tendenzen in der sumerischen Literatur offenlegt.

    Zurück