piwik-script

Deutsch Intern
    Ancient Near Eastern Studies

    Gesellschaftliche und wirtschaftliche Strukturen in Babylonien in altbabylonischer Zeit: Die Evidenz der Briefe

    Das Projekt umfaßt die Edition und Analyse von noch unpublizierten altbabylonischen Briefen aus der Yale Babylonian Collection und wird von Claus Ambos in Kooperation mit Dr. Lorenzo Verderame, Istituto Italiano di Studi Orientali, Sapienza Università di Roma, durchgeführt. Die Arbeit von Claus Ambos an diesem Projekt wurde vom 1.7.2013 bis zum 31.3.2017 durch ein Heisenberg-Stipendium der DFG gefördert.

    Die Yale Babylonian Collection beherbergt rund 400 noch unpublizierte altbabylonische Briefe. In thematischer Hinsicht zeichnet sich dieses Corpus durch eine enorme Bandbreite aus, die kaum einen Aspekt des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens außer Acht läßt. Es liegen Briefe von Privatpersonen und Funktionären vor sowie Königskorrespondenz; das Textmaterial gestattet uns folglich einen Blick auf den Querschnitt der Gesellschaft. Die Briefe behandeln private Angelegenheiten wie z.B. Hochzeiten. Viele Briefe behandeln wirtschaftliche, geschäftliche oder juristische Probleme wie etwa Pfandstellung, die Bezahlung von Schulden oder das Entlassen von Personen aus der Schuldknechtschaft. Auch das Verhältnis des Einzelnen zum Staat wird beleuchtet, wie etwa das Bezahlen von Abgaben, Gebühren und Steuern. Auch das Innenleben staatlicher Organisationen und Verwaltungsorgane wird in den Briefen erwähnt.    

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Facebook. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Twitter. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Contact

    Lehrstuhl für Altorientalistik
    Residenzplatz 2, Tor A
    97070 Würzburg

    Phone: +49 931 31-82862
    Email

    Find Contact