Geschichte und Kultur der altsumerischen Zeit

Ziel des von Josef Bauer geleiteten Projekts ist die Erschließung und Auswertung der Herrscherinschriften und der bisher eher vernachlässigten Wirtschafts- und Rechtsurkunden sowie der Briefe aus der Zeit vor der Großreichsgründung durch Sargon von Akkad (ca. 2350 v. Chr.) nach kultur- und religionsgeschichtlichen Fragestellungen. Dabei sollen auch Grammatik und Lexik des Materials untersucht werden. In Vorbereitung befindet sich ein Wörterbuch der vorsargonischen Wirtschafts- und Rechtsurkunden sowie der Briefe aus Girsu, des mit über 1600 Dokumenten wichtigsten Fundortes.

Publikationen in Auswahl:
J. Bauer. Darlehensurkunden aus Girsu, Journal of the Economic and Social History of the Orient 18, 1975, 189-218
J. Bauer. Rezension zu The Sumerian Dictionary of the University of Pennsylvania , vol. 2: B, Philadelphia 1984, in: Jourrnal of the American Oriental Society 107 (1987) 324-30
J. Bauer. Altsumerische Wirtschaftsurkunden in Leningrad (Rezensionsartikel), in: Archiv für Orientforschung 36-37, 1989-90, 76-91
J. Bauer. Rezension zu The Sumerian Dictionary of the University of Pennsylvania, vol. 1: A. Part 1, Philadelphia 1992, in: Journal of the American Oriental Society 115 (1995) 293-97
J. Bauer. Rezension zu The Sumerian Dictionary of the University of Pennsylvania, vol. 1: A. Part 2, Philadelphia 1994, in: Journal of the American Oriental Society 117, (1997) 736-41
J. Bauer. Drei sumerische Rechtsurkunden der vorsargonischen Zeit aus Umma (im Druck)

Publikationen zum Verhältnis von Schrift und Sprache im Sumerischen (in Auswahl):
J. Bauer. Rezension zu Catherine Mittermayer unter Mitarbeit von Pascal Attinger: Altbabylonische Zeichenliste der sumerisch-literarischen Texte, Orbis Biblicus et Orientalis, Sonderband, Fribourg/ Göttingen 2006, in: Welt des Orients 39 (2009) 247-56