English Intern
    Lehrstuhl für Altorientalistik

    Akkadische Lektüre 2/2

    Kurzbezeichnung: 04-AO-AKKL2/2
    Semesterwochenstunden: 2
    ECTS-Punkte: 5
    Dauer: 1 Semester
    Turnus: Sommersemester
    Stufe: BA, drittes Studienjahr

    Seminar: Akkadische Lektüre 2/2

    Inhalt:
    Die Veranstaltung führt in ausgewählte Dialekte bzw. Sprachstufen des Akkadischen ein. Zugleich werden im Zusammenhang mit der Textlektüre vertiefte Kenntisse der mesopotamischen Sozial-, Wirtschafts- und Rechtsgeschichte vermittelt. Schwerpunkte der Lektüre sind gewöhnlich Urkunden und Briefe in einem oder zwei ausgewählten Dialekten des Akkadischen (darunter zumindest eine Sprachstufe des Assyrischen).

    Lernziele:
    Der/die Studierende verfügt über eine vertiefte Kenntnis der akkadischen Dialektologie; er/sie verfügt über Kenntnisse der Struktur und des Formenschatzes des assyrischen Dialektes des Akkadischen. Er/sie ist in der Lage, die im Unterricht oder als Arbeitsauftrag gelesenen dokumentarischen Texte zu transliterieren, zu übersetzen sowie inhaltlich und formal-stilistisch zu kommentieren. Er/sie verfügt über die Fähigkeit, unter Benutzung von Wörterbuch und Zeichenlexikon schwierigere akkadische Texte (einschließlich ausgewählter Texte im assyrischen Dialekt) außerhalb des Unterrichtscurriculums zu transliterieren, zu übersetzen und inhaltlich einzuordnen.

    Prüfung:
    1 Hausarbeit (3000-3500 Wörter).

    Kontakt

    Lehrstuhl für Altorientalistik
    Residenzplatz 2, Tor A
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-82862
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Residenzplatz 2