piwik-script

English Intern
    Lehrstuhl für Altorientalistik

    04-AO-SUML2

    Sumerische Lektüre 2

    Kurzbezeichnung: 04-AO-SUML2
    Semesterwochenstunden: 2
    ECTS-Punkte: 5
    Dauer: 1 Semester
    Turnus: Sommersemester
    Stufe: BA, drittes Studienjahr

    Seminar: Sumerische Lektüre 2

    Inhalt:
    Das Modul führt in sumerische literarische Texte ein und vertieft die Kenntnis der sumerischen Grammatik. Schwerpunkte der Textlektüre sind sumerische Mythen und Epen; darüber hinaus können auch sumerische Hymnen, Gebete und Beschwörungen gelesen werden. Im Zuge der Textlektüre werden Kenntnisse der mesopotamischen Literatur- und Religionsgeschichte im Licht sumerischer literarischer Texte vermittelt.

    Lernziele:
    Der/die Studierende verfügt über vertiefte Kenntnisse der Grammatik und des Vokabulars sumerischer literarischer Texte. Er/sie ist in der Lage, die im Unterricht oder als Arbeitsauftrag gelesenen sumerischen Texte zu transliterieren, zu übersetzen und inhaltlich sowie formal zu kommentieren. Er/sie verfügt über die Fähigkeit, unter Benutzung von Wörterbuch und Zeichenlexikon einfache sumerische literarische Texte außerhalb des Unterrichtscurriculums zu transliterieren, zu übersetzen und inhaltlich einzuordnen.

    Prüfung:
    Hausarbeit (3000-3500 Wörter).