piwik-script

English Intern
    Lehrstuhl für Altorientalistik

    Dr. Mikko Luukko

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Projekt “Corpus of Mesopotamian Anti-Witchcraft Rituals” (Leitung Prof. Dr. Daniel Schwemer), Lehrstuhl für Altorientalistik, Julius-Maximilians-Universität Würzburg.
    +49 (0)931 31 89919
     mikko.luukko@uni-wuerzburg.de

    Forschungsschwerpunkte

    Assyriologie; insbesondere neuassyrische Briefe und akkadische Grammatik.

    Curriculum Vitae

    *22.03.1968 in Helsinki

    Ausbildung

    2004

    Promotion, Universität Helsinki (Titel der Dissertation: Grammatical Variation in Neo-Assyrian)

    1993–2000

    Studium der Assyriologie, Semitistik und Linguistik an der Universität Helsinki und Berlin (1997–1998 an der FU).

    Beruflicher Werdegang

    Seit 09/12

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Projekt “Corpus of Mesopotamian Anti-witchcraft Rituals” (Leitung: Prof. Dr. Daniel Schwemer), Lehrstuhl für Altorientalistik, Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

    10/2008–08/2012

    Research Associate am Project “Mechanisms of Communication in an Ancient Empire: The Correspondence between the King of Assyria and his Magnates in the 8th Century BC” (Leitung: Prof. Karen Radner), History Department, University College London.

    10–11/2005, 03–05/2007

    Gastdozent an der Universität Verona.

    1997–2001

    Research Assistant am Projekt “The Neo-Assyrian Text Corpus Project”, Universität Helsinki.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Altorientalistik
    Residenzplatz 2, Tor A
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-82862
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Residenzplatz 2
    Residenzplatz 2