Intern
    Lehrstuhl für Altorientalistik

    Publikationen Daniel Schwemer

    A. Bücher

    1. Akkadische Rituale aus Ḫattuša. Die Sammeltafel KBo XXXVI 29 und verwandte Fragmente (Texte der Hethiter 23), Heidelberg: Heidelberger Universitätsverlag, 1998
    2. Die Wettergottgestalten Mesopotamiens und Nordsyriens im Zeitalter der Keilschriftkulturen. Materialien und Studien nach den schriftlichen Quellen, Wiesbaden: Harrassowitz, 2001
    3. Keilschrifttexte aus Assur literarischen Inhalts II: Rituale und Beschwörungen gegen Schadenzauber (Wissenschaftliche Veröffentlichungen der Deutschen Orient-Gesellschaft 117), Wiesbaden: Harrassowitz, 2007
    4. Abwehrzauber und Behexung. Studien zum Schadenzauberglauben im alten Mesopotamien (Unter Benutzung von Tzvi Abuschs Kritischem Katalog und Sammlungen im Rahmen des Kooperationsprojektes Corpus of Mesopotamian Anti-witchcraft Rituals), Wiesbaden: Harrassowitz, 2007
    5. Corpus of Mesopotamian Anti-witchcraft Rituals, Bd. 1 (Ancient Magic and Divination 8/1), Leiden – Boston: Brill, 2011 (mit T. Abusch)
    6. Texte aus dem Bezirk des Großen Tempels XII (Keilschrifttexte aus Boghazköi 61), Berlin: Gebrüder Mann Verlag, 2011
    7. Texte aus den Grabungen 2014–2015 und Nachlese von Texten verschiedener Herkunft (Keilschrifttexte aus Boghazköi 70), Berlin: Gebrüder Mann Verlag, 2015 (mit einem Beitrag von Michele Cammarosano)
    8. Corpus of Mesopotamian Anti-witchcraft Rituals, Bd. 2 (Ancient Magic and Divination 8/2), Leiden – Boston: Brill, 2016 (mit T. Abusch, M. Luukko und G. Van Buylaere)
    9. The Anti-witchcraft Ritual Maqlû. The Cuneiform Sources of a Magic Ceremony from Ancient Mesopotamia, Wiesbaden: Harrassowitz, 2017

    B.a Herausgegebene Bücher

    1. Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 2, ed. B. Janowski – G. Wilhelm, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2005 (Fachherausgeber)
    2. Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 3, ed. B. Janowski – G. Wilhelm, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2006  (Fachherausgeber)
    3. Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 4, ed. B. Janowski – G. Wilhelm, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2008  (Fachherausgeber)
    4. Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 5, ed. B. Janowski – D. Schwemer, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2010
    5. Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 6, ed. B. Janowski – D. Schwemer, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2011
    6. Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 7, ed. B. Janowski – D. Schwemer, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2013
    7. Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 8, ed. B. Janowski – D. Schwemer, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2015
    8. Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 9, ed. B. Janowski – D. Schwemer, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus (in Vorbereitung)

    B.b Andere Herausgebertätigkeiten

    1. Welt des Orients, Göttingen (Mitherausgeber seit 2009)
    2. Orbis Biblicus et Orientalis (Mitherausgeber seit 2010)
    3. Le Journal des Médecines Cunéiformes, Paris (Mitglied des Editorial board seit 2013)
    4. Studien zu den Boğazköy-Texten (Herausgeber zusammen mit E. Rieken seit 2016)
    5. Documenta Antiqua Asiae Minoris (Herausgeber zusammen mit E. Rieken seit 2016)
    6. Colloqium Anatolicum, Istanbul (Mitglied des Scientific board seit 2016)

    B.c Web-Publikationen

    1. Corpus of Mesopotamian Anti-witchcraft Rituals online (mit T. Abusch, M. Luukko, G. Van Buylaere)
    2. Hethitologie-Portal, Mainz (federführendes Mitglied des Direktoriums)

    C. Artikel

    1. Das alttestamentliche Doppelritual ʿlwt wšlmym im Horizont der hurritischen Opfertermini ambašši und keldi, Studies on the Civilization and Culture of Nuzi and the Hurrians 7 (1995) 81–116
    2. Hethitisch mad- „widerstehen“ und hieroglyphen-luwisch marijaninzi „Rebellen“ in der Karatepe-Inschrift, Welt des Orients 27 (1996) 30–35
    3. Vier aramäische Ostraka aus Tall Šaiḫ Ḥasan, Orientalia Nova Series 68 (1999) 114–21, tab. XXVI–VII
    4. Drei Ur III-Täfelchen, Altorientalische Forschungen 29 (2002) 12–18
    5. K 151 // CTN 4, 96, NABU 2003/26
    6. Babylonische geneeskunst aan het hettitische koningshof, Phoenix 49 (2003) 10–23
    7. Akkadisch šeʾēru, šaʾāru, in: NABU 2003/97
    8. Ein akkadischer Liebeszauber aus Ḫattuša, Zeitschrift für Assyriologie 94 (2004) 59–79
    9. Von Taḫurpa nach Ḫattuša: Überlegungen zu den ersten Tagen des AN.DAḪ.ŠUM-Festes, in: Offizielle Religion, lokale Kulte und individuelle Religiosität, ed. M. Hutter – S. Hutter-Braunsar, AOAT 318, Münster: Ugarit-Verlag, 2004, 395–412
    10. mit H. Born and E. Völling: Die Schrift der Väter: Eine achämenidische Bronzeschale mit sumerischer Inschrift, Das Altertum 50 (2005) 181–96
    11. Texte aus Alalaḫ, in: Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 2, ed. B. Janowski – G. Wilhelm, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2005, 182–86
    12. Texte aus Ugarit (Texte in akkadischer Sprache), in: Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 2, ed. B. Janowski – G. Wilhelm, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2005, 161–77
    13. Vertrag zwischen Tutḫalija von Ḫatti und Šunaššura von Kizzuwatna, in: Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 2, ed. B. Janowski – G. Wilhelm, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2005, 97–106
    14. Ein Siegel mit hieropglyphen-luwischer Inschrift, Archiv für Orientforschung 51 (2005–6) 251
    15. Lehnbeziehungen zwischen dem Hethitischen und dem Akkadischen, Archiv für Orientforschung 51 (2005–6) 220–34
    16. Zwei hethitische Fragmente, Altorientalische Forschungen 33 (2006) 237–41
    17. Auf Reisen mit Lamaštu. Zum Ritualmemorandum K 888 und seinen Parallelen aus Assur, Baghdader Mitteilungen 37 (2006) 197–209, Tf. 1–2
    18. Das hethitische Reichspantheon. Überlegungen zu Struktur und Genese, in: Götterbilder – Gottesbilder – Weltbilder. Polytheismus und Monotheismus in der Welt der Antike. Bd. I: Ägypten, Mesopotamien, Kleinasien, Syrien, Palästina (Forschungen zum Alten Testament 2/17), ed. R. G. Kratz – H. Spieckermann, Tübingen: Siebeck & Mohr, 2006, 241–65
    19. Diplomatische Korrespondenzen der Spätbronzezeit: Briefe aus dem Archiv von el-Amarna: 1. Aus der Korrespondenz mit Babylonien und Assyrien, in: Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 3, ed. B. Janowski – G. Wilhelm, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2006, 173–80
    20. Diplomatische Korrespondenzen der Spätbronzezeit: Briefe aus dem Archiv von el-Amarna: 3. Ein Brief des hethitischen Großkönigs, in: Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge v3, ed. B. Janowski – G. Wilhelm, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2006, 190–91
    21. Diplomatische Korrespondenzen der Spätbronzezeit: Briefe aus den Archiven von Ugarit: 1. Briefe in akkadischer Sprache, in: Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 3, ed. B. Janowski – G. Wilhelm, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2006, 248–64
    22. Briefe aus Syrien: Korrespondenzen innerhalb des Königreiches von Ugarit und seiner Verwaltung: 1. Briefe in akkadischer Sprache, in: Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 3, ed. B. Janowski – G. Wilhelm, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2006, 273–79
    23. KUB 4.11 und die Komposition ‘Incantation to Utu’, NABU 2007/3
    24. Witchcraft and War: The Ritual Fragment Ki 1904-10-9, 18 (BM 98989), Iraq 69 (2007) 29–42
    25. The Storm-Gods of the Ancient Near East: Summary, Synthesis, Recent Studies. Part I, Journal of Ancient Near Eastern Religions 7/2 (2007) 121–68
    26. The Storm-Gods of the Ancient Near East: Summary, Synthesis, Recent Studies. Part II, Journal of Ancient Near Eastern Religions 8/1 (2008) 1–44
    27. mit T. Abusch: Das Ritual Maqlû („Verbrennung“), in: Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 4, ed. B. Janowski – G. Wilhelm, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2008, 128–86
    28. Texte aus Emar, in: Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 4, ed. B. Janowski – G. Wilhelm, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2008, 231–42
    29. Fremde Götter in Ḫatti. Die hethitische Religion im Spannungsfeld von Synkretismus und Abgrenzung, in: Ḫattuša – Boğazköy. Das Hethiterreich im Spannungsfeld des Alten Orients. 6. Internationales Colloquium der Deutschen Orient-Gesellschaft, 22.–24. März 2006, Würzburg, ed. G. Wilhelm, Wiesbaden: Harrassowitz, 2008, 137–57
    30. Tod, Geschick und Schicksalsgöttin: Übergänge zwischen Leben und Tod in babylonischen Abwehrzauber-Ritualen, in: Tod und Jenseits im alten Israel und in seiner Umwelt. Theologische, religionsgeschichtliche, archäologische und ikonographische Aspekte (Forschungen zum Alten Testament 64), ed. A. Berlejung – B. Janowski, Tübingen: Siebeck & Mohr, 2009, 583–96
    31. Abwehrzauber und Behexung – Addenda and Corridenda, NABU 2008/16
    32. mit T. Abusch: The Chicago Maqlû Fragment (A 7876), Iraq 71 (2009) 53–87
    33. mit T. Abusch: RIAA 312 (O 193) Revisited, Akkadica 130 (2009) 103–9, 211
    34. Altbabylonische therapeutische Texte, in: Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 5, ed. B. Janowski – D. Schwemer, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2010, 35–38
    35. Therapeutische Texte aus Ḫattuša und Emar, in: Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 5, ed. B. Janowski – D. Schwemer, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2010, 38–45
    36. Therapien gegen Impotenz, in: Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 5, ed. B. Janowski – D. Schwemer, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2010, 115–22
    37. Therapien gegen von Geistern oder von Hexerei verursachte Leiden, in: Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 5, ed. B. Janowski – D. Schwemer, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2010, 123–35
    38. ‘Forerunners’ of Maqlû: A New Maqlû-Related Fragment from Assur, in: Gazing on the Deep: Ancient Near Eastern, Biblical, and Jewish Studies in Honor of Tzvi Abusch, ed. J. Stackert – B.N. Porter – D.P. Wright, Bethesda, Md.: CDL Press, 2010, 201–20
    39. Washing, Defiling and Burning: Two Bilingual Anti-witchcraft Incantations, Orientalia Nova Series 78 (2009) 44–68
    40. § 7. Hittite Texts (pp. 14–15), in: D. Ragavan, Cuneiform Texts and Fragments in the Harvard Art Museum / Arthur M. Sackler Museum, Cuneiform Digital Library Journal 2010/11 (http://cdli.ucla.edu/pubs/cdlj/2010/cdlj2010_001.html)
    41. Empowering the Patient: The Opening Section of the Ritual Maqlû, in: Pax Hethitica. Studies on the Hittites and Their Neighbours in Honor of Itamar Singer (Studien zu den Boğazköy-Texten 51), ed. Y. Cohen – A. Gilan – J.L. Miller, Wiesbaden: Harrassowitz, 2010, 311–39
    42. Entrusting the Witches to Ḫumuṭ-tabal: The ušburruda Ritual BM 47806+, Iraq 72 (2010) 63–78
    43. Fighting Witchcraft before the Moon and Sun: a Therapeutic Ritual from Neo-Babylonian Sippar, Orientalia Nova Series 79 (2010) 480–504
    44. Edition von VAT 9531, 9960, 10009, 10059, 10786, 10933 and 11119, in: St. M. Maul – R. Strauß (mit Beiträgen von D. Schwemer), Keilschrifttexte aus Assur literarischen Inhalts IV: Ritualbescheibungen und Gebete I (Wissenschaftliche Veröffentlichungen der Deutschen Orient-Gesellschaft 133), Wiesbaden: Harrassowitz, 2011, Nr. 24–26, 28–31
    45. The Ritual Tablet of Maqlû: Two New Fragments, Journal of Cuneiform Studies 63 (2011) 105–9
    46. Magic Rituals: Conceptualization and Performance, in: Oxford Handbook of Cuneiform Culture, ed. K. Radner – E. Robson, Oxford: Oxford University Press, 2011, 418–42
    47. Hittite Prayers to the Sun-god for Appeasing an Angry Personal God. A Critical Edition of CTH 372–74 (with a glossary by Ch. Steitler), in: M. Jaques, Mon dieu qu’ai-je  fait? Les diĝir-šà-dab(5)-ba et la piété privée en Mésopotamie, OBO 273, Fribourg – Göttingen 2015, 349–93, 421–57
    48. Gauging the Influence of Babylonian Magic: the Reception of Mesopotamian Traditions in Hittite Ritual Practice, in: Diversity and Standardization. Perspectives on Social and Political Norms in the Ancient Near East, ed. E. Cancik-Kirschbaum – J. Klinger – G. G. W. Müller, Berlin 2013, 145–71
    49. Texte aus Emar, in:  Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 6, ed. B. Janowski – D. Schwemer, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2011, 79–82
    50. Quality Assurance Managers at Work: the Hittite Festival Tradition, in: Liturgie oder Literatur? Die Kultrituale der Hethiter. Die Kultrituale der Hethiter im transkulturellen Vergleich. Akten eines Werkstattgesprächs an der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz, 2.–3. Dezember 2010 (Studien zu den Boğazköy-Texten 60), ed. G.G.W. Müller, Wiesbaden 2016, 1–29
    51. Evil Witches, Apotropaic Plants and the New Moon: Two Anti-witchcraft Incantations from Babylon (BM 35672 and BM 36584), Welt des Orients 41 (2011) 177–90
    52. Gebete an den Sonnengott und den persönlichen Schutzgott (CTH 372–74), in: Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 7, ed. B. Janowski – D. Schwemer, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2013, 105–14
    53. The Ancient Near East, in: The Cambridge History of Magic and Witchcraft in the West. From Antiquity to the Present, ed. D.J. Collins, Cambridge MA: Cambridge University Press, 2015, 17–51
    54. Šuwaliyatt: Name, Kult und Profil eines hethitischen Gottes, Colloquium Anatolicum 10 (2011) 249–60
    55. Protecting the King from Enemies, at Home and on Campaign: Babylonian Rituals on Th 1905-4-9, 67 = BM 98561, Zeitschrift für Assyriologie 102 (2012) 209–18
    56. Tanrılar Kültü, Büyü Ritüeli ve Ölülerin Bakımı / The Cult of the Gods, Magic Rituals, and the Care of the Dead; in: Hititler. Bir Anadolu İmparatorluğu / The Hittites. An Anatolian Empire, ed. M. Alparslan – M. Doğan-Alparslan, Istanbul 2013, 432–49
    57. Qualitätsmanagement für das Wohlergehen des Landes: die hethitische Festritualtradition, Würzburger Jahrbücher für die Altertumswissenschaft NF 36 (2012) 39–58
    58. Prescriptions and Rituals for Happiness, Success, and Divine Favour: the Compilation A 522 (BAM 318), Journal of Cuneiform Studies 65 (2013) 181–200
    59. Textfunde der Kampagnen 2011 und 2012, in: A. Schachner, Die Arbeiten in Boğazköy-Ḫattuša 2012, Archäologischer Anzeiger 2013/1, 176–77
    60. Secret Knowledge of Lu-Nanna, the Sage of Ur: Six Astral Rituals for Gaining Power and Success (BM 38599), in: Saeculum: Gedenkschrift für Heinrich Otten anlässlich seines 100. Geburtstags, ed. A. Müller-Karpe – E. Rieken – W. Sommerfeld, Studien zu den Boğazköy-Texten 58, Wiesbaden: Harrassowitz, 2015, 211–28
    61. 'Form follows function'? Rhetoric and poetic language in first millennium Akkadian incantations, Welt des Orients 44 (2014) 263–88
    62. Textfunde der Kampagne 2013, in: A. Schachner, Die Ausgrabungen in Boğazköy-Ḫattuša 2013, Archäologischer Anzeiger 2014/1, 120–29
    63. Beyond Ereškigal? Mesopotamian Magic Traditions in the Papyri Graecae Magicae, in: Cultural Plurality in Ancient Magical Texts and Practices (Oriental Religions in Antiquity), ed. L. M. Bortolani – W. Furley – S. Nagel – J.F. Quack, Tübingen: Siebeck & Mohr (im Druck)
    64. Textfunde der Kampagne 2014, in: A. Schachner, Die Ausgrabungen in Boğazköy-Ḫattuša 2014, Archäologischer Anzeiger 2015, 101–103
    65. Quellen des Bösen, Abwehrrituale und Erfolgsrezepte: Möglichkeiten und Grenzen einer Systematik der babylonisch-assyrischen Magie, in: Zauber und Magie im antiken Palästina und in seiner Umwelt.  Kolloquium des Deutschen Vereins zur Erforschung Palästinas vom 14. bis 16. November 2014 in Mainz (Abhandlungen des Deutschen Palästina-Vereins 46), ed. J. Kamlah – R. Schäfer – M. Witte, A, Wiesbaden: Harrassowitz, 2017, 13–40
    66. Ḫattuša`dan Yeni bir Karaciğer Modeli: Bo 2013/01 Fragmanı (um Nachträge ergänzte türkische Version von Nr. 61), IX. Uluslararası Hititoloji Kongresi Bildirileri (im Druck)
    67. Hittitology at the Centennial. Current Trends and Future Directions in the Study of Hittite Culture, in: The Discovery of an Anatolian Empire. A Colloquium to Commemorate the 100th Anniversary of the Decipherment of the Hittite Language,  ed. M. Doğan-Alparslan – A. Schachner – M. Alparslan, Istanbul 2017, 295–303
    68. mit M. Alparslan: Der mittelhethitische Brief EBo 68, Istanbuler Mitteilungen 65 (2015) 267–72
    69. mit M. Alparslan: EBo 68 no'lu orta hitit mektubu, in: 5. Çorum kazı ve araştırmalar sempozyumu, ed. Ö. İpek – R. İbiş, Çorum 2015, 205–10
    70. Evil Helpers. Instrumentalizing Agents of Evil in Anti-witchcraft Rituals, in: Sources of Evil. Studies in Mesopotamian Exorcistic Lore, Ancient Magic and Divination, ed. M. Luukko – G. Van Buylaere – D. Schwemer, Leiden – Boston, Brill (im Druck)
    71. Cultural Constructions of Ambiguous or Unsanctioned Ritual: Mesopotamia, in: Guide to the Study of Ancient Magic, ed. D. Frankfurter, Boston – Leiden: Brill (im Druck)
    72. Rites of the AN.DAḪ.ŠUM Festival in Ḫattuša, Mesopotamia (eingereicht)

    D. Lexikonartikel

    1. Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie:
      Pannunta, Bd. 10 (2004) 294; Rammānu, in: Bd. 11 (2007) 236–37; Šāla, in: Bd. 11 (2008) 565–67; Šāluš, in: Bd. 11 (2008) 590; Schicksal (-stafel, -sbestimmung). B. Bei den Hethitern, in: Bd. 12 (2009) 155–57; Stiergott (Anatolien), in: Bd. 13 (2012) 181–84; Šunaššura, in: Bd. 13 (2012) 313–14; Šuwalijatt, in: Bd. 13 (2012) 374–76; Urakka, in: Bd. 14 (2015) 389; Wetter­gott­(heiten). A. Philolo­gisch, in: Bd. 15 (2016) 69–91; im Druck:  Ziparwa; Zintuḫi; Zukki
    2. The Prosopography of the Neo-Assyrian Empire:
      Bd. 1/I, Helsinki 1998: Adad-nūrī, Adakupa, Adda-babaʾu, Adda-barakka, Adda-biʾdī, Adda-dalâ Adda-dimrī, Adda-gappī, Adda-giʾî, Adda-ḫāri, Adda-ḫāti (with K. Radner), Adda-ḫutnī, Adda-iāba (with R. Zadok), Adda-iaḫia, Adda-iataʾ, Adda-idrī, Adda-immē, Adda-itʾī, Adda-ladīn, Adda-lūkidi, Adda-maʾādī (with H. Hunger), Adda-nāgi, Adda-naṣaba, Adda-natan, Adda-padâ, Adda-pisia
      Bd. 1/II, Helsinki 1999: Dādijâ, Dādi-abā, Dādi-bēlāni, Dādi-(a)būnu (with S. Parpola), Dādi-dalâ, Dādi-dilīni, Dādi-ēpuš, Dādi-ēreš, Dādi-ḫābi, Dādi-ḫāri, Dādi-ibni, Dādi-idrī, Dādi-ilāʾī, Dādīlu, Dādi-immē, Dādi-iqbi, Dādi-larīm, Dādi-nūrī, Dādi-qatar, Dādi-sūrī, Dādi-šumkī, Dādi-[…], Dādu, Dādūa, Gīr-abu, Gīr-Adda, Gīr-Adūni, Gīr-aḫi, Gīr-Aia (with E. Lipiński), Gīr-Baʾal, Gīr-Dādi, Gīr-Ḫâ, Gīrî, Gīr-ila, Gīrina, Gīrītu, Girsā, Gīr-Samūna, Gīr-Ṣapūnu, Gīrtāti, Gīr-[…]
      Bd. 2/I, Helsinki 2000: ḪaBARa (with R. Zadok), Ḫābi, Ḫallallaʾ, Ḫallāpāia, Ḫallēṣu, Ḫallî, Ḫallī-arrakāti, Ḫallušu (with M. Waters), Ḫalqītu, Ḫam-lēšir, Ḫāri-aḫḫē, Ḫāsu, Ḫāti-Adda, Ḫāti-il, Ḫattiānu (with H. Baker), Ḫaṭṭušu-aldî, Ḫaṭubarra, Ḫaṭuk[u…], Ḫaṭunau, Ḫaṭuṭu, Ḫawaraḫ, Ḫawe, Ḫawnanu, Ḫazānu, Ḫazaqi-Iau, Ḫazî, Ḫaziānu, Ḫazi[…], Ḫazūgâ, Ḫazūgu, Ḫazūqu, Ḫa[…] (with H. Baker), Ḫiba-azammi, Ḫī-bani (with R. Zadok), Ḫibir[…], Ḫibtāia, Ḫidâ, Ḫidâtānu, Ḫilāiu, Ḫilāni, Ḫīli, Ḫilipatu, Ḫilqī-Iau, Ḫimāiu (with R. Zadok), Ḫimārî, Ḫimāru, Ḫima[…], Ḫinibirâ, Ḫiniduti, Ḫummuru, Ḫumrî, Iaʾabi-il, Ia-aḫḫē(ia), Ia-amrānu, Ia-ilāʾī (with S. Parpola), Iāna-aḫḫē, Iāqê, Iātiʾ-abī, Iaū-gâ, Iaū-ḫazi, Iaū-ḫê, Iaū-idrī, Iazinu, Ia[…], Ibakkia, Ibašši-ilāʾī, Ibašši-ilāni, Ibašši-ilu, Itti-Adad-aḫḫūtu, Itti-Adad-anēnu (with P. Gesche), Itti-Aššūr-anēnu, Itti-Aššūr-dunnu, Itti-ilāni-[…], Itti-ili-allak, Itti-Issār-[…], Itti-Nabû-ēnāia, Itti-Šamaš-balāṭu
      Bd. 3/I, Helsinki 2002: Palāḫu, Palḫu-šēzib, Palḫu-ušēzib, Palīṭu, Paltaṣi, Palṭi-Aia, Palṭi-Iau, Palṭi-il, Palṭi-[…], Palūʾa, Palušu, Pamenapi, Pamû, Pamuru, Pāna, Pān-Aia, Panu[…], Panzî, Pān-…-Aššur(?), Papâ, Papa[…], Pappabada, Param[u(…)], Paranšaka (with R. Schmitt), Paranu[…], Paraʾu (with R. Schmitt), Para[…], Paripaza, Parisu, Partukku (with R. Schmitt)
      Bd. 3/II, Helsinki, 2011: Šataparnû(?), Šataqupi (with R. Schmitt), Šatašpa (with R. Schmitt), Šaulānu, Šauška-[…], Šiddi-lusuki, Šiddudu (with S. Parpola), Šidiqāni (with R. Zadok), Šidiraššurâ (with R. Schmitt), Šidir-parna (with R. Schmitt), Šīlānu, Šilisruḫ(ma), Šiu, Šūa (with R. Schmitt), Šuḫukinsu, Šuknāiu, Šulâ, Šulgi, Šuliḫ (with R. Zadok), Šullumu, Taḫaʾu, Taia, Taiau, Takaʾin(?), Takali (with R. Zadok), Usilkanu (with H. Baker)
    3. Religion in Geschichte und Gegenwart, 4th ed.:
      Kleinasien (Geographie, Geschichte, Gesellschaft, Religion I, Literatur), Bd. 4 (2001) col. 1418–24, 1429–30; Ritus/Ritual, Alter Orient, Bd. 7 (2004) col. 549–50; Syrien, Geographie, Geschichte, Gesellschaft, Bd. 7 (2004) col. 1985–89
    4. Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike:
      Mehrsprachigkeit (Alter Orient), Bd. 7 (1999) col. 1152–53; Wettergott, Bd. 12/2 (2003) 500–502
    5. Kindlers Literatur-Lexikon, 3. völlig neu bearbeitete Auflage, ed. H. L. Arnold:
      Hethitische und hurritische Literatur, Bd. 7 (2009) 448–51
    6. Theologisches Wörterbuch zum Alten Testament, Aramäisches Wörterbuch:
      ʾnp, fasc. I (2001) col. 55–59; ʾš, fasc. I (2001) col. 85–86; bdr, fasc. I (2001) col. 113–14
    7. Lexikon für Theologie und Kirche, 3rd ed.:
      Mesopotamien, Bd. 7 (1998) col. 156–57
    8. Wissenschaftliches Bibellexikon im Internet (www.wibilex.de):
      Wettergott/Wettergötter (Alter Orient) incl. articles Adad, Iškur, Baʿlu, Teššub, Wēr, Mardu-Amurru, Taru/Tarchun(t), Telipinu
    9. Encyclopedia of the Bible and Its Reception:
      Demons, Demonology. I. Ancient Near East. B. Mesopotamia, Syria and Anatolia

    E. Rezensionen

    1. Christel Rüster – Erich Neu, Deutsch-Sumerographisches Wörterverzeichnis, Welt des Orients 30 (1999) 188–90
    2. Theo van den Hout, Der Ulmitešub-Vertrag, Welt des Orients 30 (1999) 190–95
    3. Silvin Košak, Konkordanz der Keilschrifttafeln III/2, Welt des Orients 31 (2000) 240–41
    4. Cornelia Wunsch, Das Egibi-Archiv I/1–2, Orientalistische Literaturzeitung 97 (2002) col. 230–36
    5. Wisdom, Gods and Literature. Studies W.G. Lambert, ed. A. R. George - I. L. Finkel, Bibliotheca Orientalis 59 (2002) col. 98–103
    6. J. David Hawkins, Corpus of Hieroglyphic Luwian Inscriptions I.1-3, Zeitschrift für Assyriologie 92 (2002) 306–14
    7. Yoram Cohen, Taboos and Prohibitions in Hittite Society, Archiv für Orientforschung 50 (2003-2004) 411–12
    8. Kulturgeschichten. Altorientalistische Studien für Volkert Haas, ed. Th. Richter u. a., Archiv für Orientforschung 50 (2003-2004) 494
    9. M. A. Corral, Ezekiel’s Oracles against Tyre, Zeitschrift für Assyriologie 93 (2003) 312
    10. Recent Developments in Hittite Archaeology and History (Gs. H.G. Güterbock), ed. A. Yener – H.A. Hoffner Jr., Zeitschrift für Assyriologie 93 (2003) 306–8
    11. L. Feliu, The God Dagan in Bronze Age Syria, Zeitschrift für Assyriologie 96 (2006) 270–73
    12. D. O. Edzard, Sumerian Grammar, Kratylos 52 (2007) 153–7
    13. A. Annus, The God Ninurta, Bibliotheca Orientalis 63 (2006) col. 554–6
    14. S. Herbordt, Die Prinzen- und Beamtensiegel der Großreichszeit, Bulletin of the School of Oriental and African Studies 69 (2006) 457–9
    15. T. Bryce, The Kingdom of the Hittites, second edition, Bulletin of the School of Oriental and African Studies 70 (2007) 151–3
    16. B. N. Porter (ed.), Ritual and Politics in Ancient Mesopotamia, Journal of Ancient Near Eastern Religions 7 (2007) 109–11
    17. S. Zeilfelder, Hittite Exercise Book. English Version by Esther-Miriam Wagner, Welt des Orients 37 (2007) 267–9
    18. J. A. Scurlock – B. R. Andersen, Diagnoses in Assyrian and Babylonian Medicine, Gesnerus 64 (2007) 121–2
    19. C. Mora – M. Giorgieri, Le lettere tra i re ittiti a i re assiri ritrovate a Ḫattuša, Bulletin of the School of Oriental and African Studies 71 (2008) 111–12
    20. J. A. Scurlock, Magico-Medical Means of Treating Ghost-Induced Illnesses in Ancient Mesopotamia, Bibliotheca Orientalis 66 (2009) 168–77
    21. R. Taggar-Cohen, Hittite Priesthood, Orientalia Nova Series 78 (2009) 96–105

    F. Beiträge für ein weiteres Publikum

    1. Die Hochzeit des Totengeistes. Babylonische Magie am hethitischen Königshof, Alter Orient aktuell 2 (2001) 23–25
    2. Leberschau, Losorakel, Vogelflug und Traumgesicht: Formen und Funktionen der Vorzeichendeutung, in: Die Hethiter – Begleitband zur Ausstellung der Kunsthalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn 2002 , 140–45
    3. Leben im Einklang mit dem Willen der Götter: Gebet, Vorzeichenschau und Gelübde bei den Hethitern, Damals 2/2002, 24–29
    4. Faszination Alter Orient: Das Studium der Altorientalistik und seine Rolle im Konzert der Altertumswissenschaften, in: Entziffern, Lesen, Deuten ... . Altorientalistik – Universität Würzburg, Würzburg 2002, 3–17
    5. Keilschrift (Katalogteil), in: Schrift, Sprache, Bild und Klang. Entwicklungsstufen der Schrift von der Antike bis in die Neuzeit (Nachrichten aus dem Martin von Wagner Museum der Universität Würzburg A 4), Würzburg: Ergon-Verlag 2002, 35–38
    6. Gegründet von den Göttern selbst. Alltag, Religion und Mythos im Babylon des 6. Jahrhunderts v. Chr., Welt und Umwelt der Bibel 37 (3/2005) 10–19
    7. Interview: Wetter in Mythos und Religion (Das Neue Funkkolleg: Wetter im Wandel); 26. Februar 2011, 9:30 Uhr, hr2-kultur.
    8. Witchcraft in ancient Mesopotamia, Ancient Near East Today (http://www.asor.org/foa/ane-today.html)

    G. Nachrufe

    1. Nachruf Heinrich Otten, Istanbuler Mitteilungen 63 (2013) 7–10
     
    Kontakt

    Lehrstuhl für Altorientalistik
    Residenzplatz 2, Tor A
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-82862
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Residenzplatz 2